Amoy Ribas
Perkussionist und Lehrer

Der Perkussionist, Komponist und Musikforscher Amoy Ribas wurde in Brasilien geboren und lebte an vielen Orten, vom Norden bis zum Süden des Landes. Amoy sammelte bereits in seiner Kindheit unterschiedlichste Einflüsse, wie Choro, Samba, Baiao, Maracatu und Frevo. Er ist ein leidenschaftlicher Klangsammler. Seine musikalischen Eindrücke läßt er auf faszinierende Weise in seine Werke einfließen. Als Perkussionist sucht Amoy Ribas immer auch nach neuen Spielmöglichkeiten um mit seinen Instrumenten ungeahnte Klanghorizonte zu erforschen. Seine Musik ist pulsierend und lebhaft und setzt sich aus einem Mix an unterschiedlichen Stilen zusammen.

Künstlerischer Werdegang

Eine enge künstlerische Zusammenarbeit verbindet Amoy Ribas u.a mit Richard Galliano, Hermeto Pascoal, Hamilton de Holanda, WDR Big Band, Gilson Peranzzetta, Jacques Morellenbaum, Jeff Coffin, Marco Pereira, Arismar do Espirito Santo.

An der Global Music School unterrichtet Amoy den Kurs Brasilianische Perkussion und gibt Einzelunterricht für die Pandeiro.

Kurs(e)
Brasilianische Perkussion
Pandeiro

Sprachen
Portugiesisch, Englisch, Deutsch

Weitere zusätzliche Infos
Amoy Ribas Website