Bandcoaching
Bandcoaching / Bandtraining

Im Bandcoaching werden Zusammenspiel und Improvisation anhand eines breit gefächerten Repertoires trainiert. Spezifische Übungen erweitern die Wahrnehmung, und fördern sowohl das Selbst- als auch das Verantwortungsbewusstsein beim Musizieren.

Ziele

Erarbeiten von Repertoire (gemeinsam und individuell), Performance, Auftritt.

Inhalte

spielerisches kontrollieren der eigenen Reaktionen und Aktionen, Improvisationen, Kompositionen, Dirigieren, musikalische und optische Zeichen, Intros und Endings, Wahrnehmungstraining, Bühnenpräsenz, Stilkenntnisse.

Methoden

Dein Lehrer intensiviert die Aufmerksamkeit, indem er stets bereit ist, mitzuspielen. Es werden Gruppen in der Gruppe gebildet: Solos, Duos…Tutti, alles wird erprobt. So entsteht Klangvielfalt und das Strukturbewusstsein wird erweitert. Gezieltes Improvisationstraining mit klaren Regeln vernetzt die vorhandenen Fähigkeiten und Kenntnisse mit konkreten Spielsituationen. Du wirst dadurch ermutigt, begrenzte Risiken einzugehen: So wächst Dein Interesse an der eigenen Verantwortung für das musikalische Ergebnis.

Zur Förderung des Zusammenspiels und des gegenseitigen Verstehens werden auch theoretische und (instrumental-)technische Fragen thematisiert.

Anfänger

Der Aufbau spielerischer Souveränität ist essentiell für ein erfülltes gemeinsames musizieren. Technische oder theoretische Kenntnisse sind keine Vorbedingungen, es genügt der ernsthafte Wunsch zum Zusammenspiel und die Bereitschaft momentweise musikalische Verantwortung zu übernehmen.

Fortgeschrittene

Hier richtet sich das Repertoire nach dem Stand der Teilnehmer. Die Ambitionen jedes Teilnehmers bilden eine willkommene Herausforderung an die Gruppe. Das Niveau entspricht im Idealfall dem eines Hochschulensembles.

Dozent
Martin Lillich

Weitere zusätzliche Infos
Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene

Verwandte Kurse
Improvisation