Karnatischergesang
Einsteigerkurs

Als Einführung in den karnatischen Gesang Südindiens, werden die drei wesentlichen Elemente karnatischer Musik vermittelt: Swaram (südindisches Solfège), Ragam (Melodieentwicklung aus Noten und Phrasen) und Kriti (Textbasierte Kompositionen). Damit die Teilnehmer*innen ihr volles Stimm-Potenzial entfalten können, werden sie anfangs mit regelmäßigen Übungen ihre Stimme kennenlernen und trainieren. Auf dieser Basis kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden und das Selbstvertrauen der Schüler*innen in ihre musikalischen Fähigkeiten wird gestärkt.

Fortgeschrittenenkurs

Das Angebot richtet sich an fortgeschrittene Sänger*innen und Instrumentalisten. Die Teilnehmer lernen verschiedene Ragas. Diese sind äußerst hilfreich beim Ausbau der Gesangstechnik, dem Stimmumfang und der Intonation. Neben neuen Techniken zur Stimmerzeugung gehören auch Atemübungen zum Inhalt dieses Kurses.

Teil des Gesangsunterrichts ist das Erlernen der Tanpura. Die Tanpura gehört wie die Sitar zur Familie der Langhalslauten. Sie ist als Grundtoninstrument wichtiger Bestandteil in der klassischen Indischen Musik.

Dozent
Yogeswaran Manickam

Ursprungsregion
Südindien, Indien

Weitere zusätzliche Infos
Keine Altersbegrenzung

Verwandte Kurse
Jazz- und Popgesang
Oberton- undKehlgesang
Mridangam – Südindische Perkussion