Klarinette
Einzelunterricht

Gemeinsam mit seinen Schülern erstellt Lutz den musikalischen Interessen entsprechend ein individuelles Unterrichtsrepertoire. Dabei setzen Schüler und Lehrer Schwerpunkte, beispielsweise auf das Erlernen wesentlicher Techniken, wie Haltung, Atmung, Klangproduktion, Artikulation und Intonation. Die Wünsche und der Musikgeschmack der Schüler*Innen geben dabei die Richtung und das Tempo vor. Der individuell zugeschnittene Lehrplan, kann ständig angepasst und mitgestaltet werden. Im Unterricht soll es weniger um die Frage gehen ob Anfänger oder Fortgeschrittener – vielmehr kommt es darauf an, welchem Lerntyp der Schüler entspricht und wie der Zugang zum Instrument am besten vermittelt werden kann. Für Lutz ist es ein besonderes Anliegen die Freude am Musizieren und seine Erfahrung als Musiker weiterzugeben.

Erfahre mehr über das Instrument

Von allen Holzblasinstrumenten, hat die Klarinette den größten Tonumfang. Ihr Klang ist mal dunkel und rauchig, mal strahlend hell. Sie kann ganz leise klingen, aber auch sehr laute Töne erzeugen. Die unterschiedlichen Tonhöhen entstehen durch Öffnen und Schließen der Metallklappen und Grifflöcher. So wandelbar der Klang, so vielseitig sind die musikalischen Möglichkeiten der Klarinette. Sie ist überall mit dabei: im Jazz, Folk, Rock, Pop, beim Klezmer oder Tango.

Dozent
Lutz Streun

Weitere zusätzliche Infos
Alter: ab 8 Jahren

Verwandte Kurse
Saxophon