Musik für Menschen mit Behinderung
Das Instrumentenkarussell

In der musikalischen Frühförderung nach dem Konzept des „Instrumentenkarussells“, gehen die Kinder in einer kleinen Gruppe auf Entdeckungsreise und erforschen verschiedene Instrumente. Dabei wird die Musikalität und Kreativität der Kinder geweckt und gefördert. Es wird gesungen und getanzt, Perkussionsinstrumente werden ausprobiert und gemeinsames Musik hören ergänzen den Unterricht. Für die Kinder wird im jeweils einstündigen Musikunterricht ein besonderer Raum geschaffen, der die Freude am Musizieren anregt. Das Instrumentenkarussell ist geeignet für Kinder ab 2 bis 7 Jahren.

 „Español el Clave de Sol“

Der Gruppenkurs „Español el Clave de Sol“ ist ein musikpädagogisches Konzept für Kinder im Alter von 2 – 7 Jahren. Es wurde von Maria entwickelt, um Spiel und Sprache mit Liedern aus Spanien und Lateinamerika zu fördern. Nicht nur gemeinsames Singen steht auf dem Programm, sondern auch Tanzen, sowie das Ausprobieren verschiedener Musikinstrumente. Als Lehrmittel verwendet Maria kreative, pädagogische Ansätze mit einfachen und bekannten Liedern. Ziel des Kurses ist die spanische Sprach-Entwicklung zu fördern.

 

Dozenten
María Fernández Patón

Weitere Infos
Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch

Instrumenten Karussell
Kurs 1 ( 2 – 3 Jahre )
Kurs 2 ( 4 – 5 Jahre )
Kurs 3 ( 6 – 7 Jahre )

Español el Clave de Sol
Intensivkurs 120min/Tag, 5 Tage lang | Gruppe 60min wöchentlich

Verwandte Kurse
Musikalische Früherziehung – Perkussion –
Musik für Menschen mit Behinderung