Nikos Tsiachris
Flamenco-Gitarrist und Komponist

Nikos Tsiachris, geb. 1979 in Lamia, ist ein virtuoser Gitarrist und Komponist griechischer Abstammung. Er studierte in Thessaloniki Klassische Gitarre bei Costas Cotsiolis und Musikwissenschaft an der Aristoteles Universität. In Granada und Sevilla widmete er sich der Flamenco Gitarre und nahm Privatstunden bei Rafael Santiago Habichuela und Emilio Maya.

Künstlerischer Werdegang

Er begleitet musikalisch die Flamenco Band „Dulce Amargo“, die Klezmer Band „Harry´s Freilach“ und ist Gründer des Flamenco-Jazz Quartetts „Rasgueo“, für dessen Debütalbum er die Musik komponierte. Auf seinem neuen Album präsentiert Nikos moderne Flamenco Eigenkompositionen und startet eine Zusammenarbeit mit Bandolero, einem der weltbesten Flamenco- Perkussionisten.

Vita bei der GMA

Seit 2011 gibt Nikos Einzelunterricht in Flamenco Gitarre an der Global Music School.

Motivation

„Ich empfinde Musik als eine globale Sprache, die viele Dialekte hat. Das Konzept und Angebot der Global Music School ist einzigartig! Man kann sich vielen weltmusikalischen Stilen nähern und das alles unter dem selben Dach! Die „Nicht- westlich-orientierte“ Musik steht hier im Vordergrund! Die meisten Musiklehrer sind aktive Bühnenmusiker und Experten in Ihrem Gebiet! Ich kenne keine andere Musikschule, die Flamenco-Gitarre als Hauptfach anbietet.“

Kurse
Flamenco Gitarre
Akustische Gitarre

Sprachen
Deutsch, Griechisch, Englisch, Spanisch

Weitere Infos
Nikos Tsiachris