Nishad Pandey
Gitarrist, Komponist, Lehrer

Nishad Pandey wurde in Indien geboren und lebte längere Zeit in Japan, Großbritannien, den USA und Australien. Als Ergebnis dieser nomadischen Existenz ist Nishad musikalischen und kulturellen Formen aus der ganzen Welt ausgesetzt. Er ist Mitglied der experimentellen Weltpop-Band Hatchlings, des Jazz-Klavier-Gitarrenduos Tinctures, der indischen Klassik-Fusion-Band Calcutta Chronicles und der Band von Bengal nach Bayern, einem akustischen Trio, in dem Volksrepertoire aus Indien und Deutschland ein Vehikel für zeitgenössische Improvisation bietet.

Bevor Nishad sich beruflich der Musik zuwandte, studierte er Geschichte und Politik an der Universität Oxford. In Melbourne absolvierte er einen Bachelor in Jazz Performance an der Monash University und studierte bei einigen der besten Jazzmusiker Australiens. Zwischen 2011 und 2017 studierte Nishad bei dem renommierten indischen Klassik-Slide-Gitarristen Pt Debashish Bhattacharya in Kalkutta. Während dieser Zeit war er Mitglied der Indo-Jazz-Band Kendraka, nahm drei Alben auf und trat in verschiedenen Ländern wie Großbritannien, der Schweiz, Nepal, Japan und Malaysia auf. Im Jahr 2013 veröffentlichten Calcutta Chronicles ihr Debütalbum „Beyond The Ragasphere“ mit illustren Musikern wie John McLaughlin, Jerry Douglas, Tanmoy Bose, Bickram Ghosh und Jeff Sipe. Im Mai 2014 unternahm die Band eine erfolgreiche 11-Städte-Tournee durch Großbritannien. Nishad lebt in Berlin, wo er als freischaffender Gitarrist, Komponist und Lehrer arbeitet.

Kurs
Gitarre Indische Spieltechnicken

Sprachen
Englisch, Hindi, Deutsch

Weitere Infos
Anfänger bis Profi Musiker

nishadguitar auf soundcloud