Dizi
Dizi (Chinesische Bambusflöte) Unterricht

Der Unterricht für Dizi mit Tao Ye ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Unterrichtsplan
1. Haltung und Blastechnik
2. Fingersatz der Flöte
3. Atmung und Meditation
4. Musiktheorie
5. Traditionelle Stücke und beliebte Filmmusik

Über die Bambusflöte

Die Chinesische Dizi oder auch Chinesische Bambusflöte findet in vielen Bereichen Verwendung, in der Chinesischen Oper ebenso wie im Orchester oder auch der Volksmusik.

Über die Entstehung der Dizi gibt es unterschiedliche Theorien. Während teilweise angenommen wird, die Dizi sei auf einen ausdrücklichen Auftrag des Gelben Kaisers hin geschaffen worden, gehen andere von einem Kulturimport während der Han-Dynastie aus.

Der größte Unterschied zwischen der chinesischen Flöte und westlischen Flöten ist, dass es auf der Bambusflöte ein Loch für eine Membran gibt. Wegen dieser Membran klingt die Bambusflöte anders und unverwechselbar. Die Bambusflöte ist seit jeher beliebt in China. Ihren Klang kann man besonders im chinesischen Film hören, wie Crouching Tiger und Hidden Dragon.

Dozent
Tao Ye

Unterrichtssprachen
Chinesisch, Englisch, Deutsch

Verwandte Kurse
Pipa
Quqin