Obertongesang
Oberton- und Kehlgesang Unterricht

In seinem Unterricht vermittelt Gisbert die Fähigkeit, wie mit einem Mikroskop ins Innenleben des Stimmklangs zu horchen und die dort befindlichen Obertöne so zu kontrollieren, das Melodien und Klangfarbenverläufe hörbar werden. Ein Zugang dazu ist die sanfte Form des westlichen Obertongesangs. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer*innen die kraftvolle Herangehensweise des Kehlgesangs kennen, wie er in zentralasiatischen Traditionen praktiziert wird. Spezielle Vorkenntnisse oder besondere stimmliche Fähigkeiten sind nicht erforderlich.

Der Einzelunterricht kann in die verschiedensten musikalischen Schwerpunkte gehen: Vom jugendlichen Rapper & Beatboxer, der seine Performance mit dröhnendem Kehlgesang bereichert, bis hin zur experimentell orientierten Stimmimprovisatorin, die sich über Obertongesang weitere Möglichkeiten ihrer Stimme erschließt.

Dozent
Gisbert Schürig

Ursprungsregion
Zentralasien, Mongolei

Verwandte Kurse
Jazz- und Popgesang
Karnatischer Gesang