e-gitarrenunterricht
Gitarrenunterricht

Die Global Music School bietet Gitarrenunterricht für akustische Gitarre, E-Gitarre, Flamenco Gitarre sowie Latin-American & Brazilian Gitarre.

Jazz, Blues, Pop – E-Gitarrenunterricht mit Yamirah

Yamirahs Unterricht richtet sich an alle ab 7 Jahren, die Spaß an der E-Gitarre haben. Alle Spielniveaus sind willkommen. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich. Es ist auch nicht entscheidend, ob man als Leadgitarre oder Rhythmusgitarre in die Seiten greift. Der Unterricht wird immer individuell angepasst und abgestimmt.

Die Kurse mit Yamirah sind ein idealer Mix aus praktischem Lernstoff und theoretischen Grundlagen. Bei Bedarf werden anhand ausgewählter Stücke aus dem Jazz, Blues oder Pop Techniken wie Akkorderweiterungen oder Umkehrungen, Skalen und Arpeggio vermittelt. So lernen die Schüler*innen die einzelnen Grundbausteine der verschiedenen Stilrichtungen zu verstehen und selbstständig bei eigenen Kompositionen anzuwenden.

Mögliche Lernziele beim Unterricht mit Yamirah sind das sichere Begleiten von Jazzstandards, einfache Improvisation mit Pentatonik bzw. Dur-/Mollskalen, Verständnis der Jazz-Harmonielehre, Gehörtraining und Repertoireaufbau – gerne auch mit eigenen Kompositionen.

Erfahre mehr über die E-Gitarre

Die Bandbreite der E-Gitarre ist groß: Pop, Jazz, Rock, Hard Rock, alles ist möglich. Im Vergleich zu einer akustischen Gitarre kann die E- Gitarre durch elektronische Verstärkung eine größere Lautstärke erzeugen. Ihre Entwicklung begann um 1920 als Musiker nach Möglichkeiten suchten die Gitarre lauter zu machen. Die erste E-Gitarre wurde 1936 gebaut, die ES-150 aus dem Hause Gibson.