Akustische Gitarre
Gitarrenunterricht

Die Global Music School bietet Gitarrenunterricht für akustische Gitarre, E-Gitarre, Flamenco Gitarre sowie Latin-American & Brazilian Gitarre.

Latin-American Gitarre mit Carlos

Von Mexiko bis Argentinien. Die Gitarre gehört zu den vielseitigsten Instrumenten der Welt. Seit ihrer Ankunft in Amerika hat sich das Gitarrenspiel vielen Formen und Ausprägungen weiterentwickelt. Daher ist es eigentlich unmöglich, von einer einzigen Spielweise der lateinamerikanischen Gitarre zu sprechen, aber es gibt einige Berührungspunkte, die wir in unserem Kurs kennenlernen werden. Der Unterricht wird sich auf die jeweilige Rolle richten, die die Gitarre in den einzelnen Musikstilen spielt.

Der Kurs wird auf der Nylon-Akustikgitarre unterrichtet, aber auch jede E-Gitarre, Ukulele oder jedes Streichinstrument sind willkommen.

Der Kurs ist zu 80% praktisch und zu 20% theoretisch.

Hauptrhythmen: Kubanischer Son, Bolero, Bossa Nova, Tango, Cumbia, Danzón, peruanischer Walzer, Samba u.a.

Brazilian Gitarre mit Carlos

Die Gitarre ist das wichtigste Instrument der populären brasilianischen Komponisten. Sie ist daher ein wesentlicher Schlüssel zum Verständnis des brasilianischen Musik-Universums. Im Unterricht werden wir die Funktion kennenlernen, die die Gitarre innerhalb der verschiedenen Musikstile spielt. Wir werden ein vielfältiges Repertoire aus verschiedenen Teilen Brasiliens kennenlernen, wobei der Schwerpunkt auf den “levadas” (portugiesisch für Gitarrenrhythmen) liegt. Beispielsweise werden wir die Spielweise von großen brasilianischen Gitarristen wie João Gilberto, Baden Powell u.a. im Detail betrachten.

Die Kurse sind für verschiedene Spielniveaus geplant.

Im Gitarrenkurs für Anfänger und Mittelstufe konzentrieren wir uns auf die grundlegenden Akkordfolgen und Rhythmen, die in der brasilianischen populären Musik vorkommen. Die unterschiedlichen Ansätze werden dann beim Erlernen von Musikstücken großer brasilianischer Komponisten praktisch umgesetzt.

Im fortgeschrittenen Gitarrenkurs erkunden wir das Universum der brasilianischen Musik, einschließlich ihrer Einflüsse, Stile und Trends, die wir anschließend in den Bereichen Komposition, Comping und Improvisation anwenden.

Erfahre mehr über das Instrument

Die Töne der akustischen Gitarre entstehen durch Zupfen oder Schlagen der Saiten und werden vom Korpus der Gitarre verstärkt. Von besonderer Bedeutung für den Klang sind u.a die Qualität des Holzes. Die akustische Gitarre hat in der Regel sechs Saiten und wird meist mit Nylonsaiten bespannt. Sie hat einen warmen Klang und eignet sich sehr für Flamenco, Jazz, Brasilianische Musik und Pop. Die ersten Konzertgitarren heutiger Größe und Bauart finden sich ab Mitte des 19. Jahrhunderts in Spanien. Einer der wichtigsten Gitarrenbauer, war Antonio de Torres. Er vergrößerte die Barockgitarre und erreichte ein Instrument mit größerem Durchsetzungsvermögen, mehr Dynamik und einer intensiveren Klangfärbung. Der Name Gitarre leitet sich von der persischen “Târ” einer rund 4000 Jahre alten Langhalslaute ab, zum anderen von der griechischen Kithara.

Dozent
Carlos Corona

Sprachen
Spanisch, Portugiesisch, Englisch, Deutsch

Verwandte Kurse
Akustische Gitarre
E-Gitarre
E-Bass
Flamenco Gitarre