Harmonium_2
Harmonium Unterricht

Der in Berlin lebende Musiker und Performer Babua Pahari bietet Harmonium Unterricht an der Global Music School an. Die Kurse richten sich an Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen, Anfänger und Fortgeschrittene, entweder als Einzelunterricht oder in Gruppen.

Babua Pahari lehrt die Kunst des Harmoniumspiels als Soloinstrument mittels indischer Tonleitern. Die Schülerinnen und Schüler werden als Einführung Tonleitern von Ragas lernen. Sie werden die Spieltechnik im Laufe des Kurses vertiefen und verfeinern.

Erfahre mehr über das Instrument

Das Harmonium ist ein Aerophon mit durchschlagender Zunge (Stimmzunge), das in Indien weit verbreitet ist. Das Harmonium wird oft als Begleitinstrument in Ensembles wie Chanting (Mantra, Folkmusik, Bhajans) und für klassische Hindusthani Sängerinnen und Sänger gespielt. Instrumentalisten setzen es auch als Soloinstrument ein. Wegen seines lauten und sanften Klangs wird es in jeglichem intimen Rahmen gespielt, in dem Musik oder Tanz akustisch dargeboten wird. Das Harmonium klingt ähnlich wie ein Akkordeon oder eine kleine Orgel. Der Spielende benutzt beide Hände; eine zum Erzeugen des Luftdrucks und die andere zum Spielen der Tasten, ähnlich wie bei einem Klavier oder Akkordeon.

Dozent
Babua Pahari

Sprachen
Bengalisch, Hindi, Englisch und Deutsch

Verwandte Kurse
Bansuri
Sitar
Tabla